Mittelalter Weihnachtsmarkt023 klein

Datum:          So. 02.12.2018
Beginn:       
 9 Uhr Heinrichstraße, grauer Bussteig
Ende:            ca. 18 Uhr Heinrichstraße
Leistung:    
Eintritt in der Nougatwelt VIBA
Preis:           41,50 € pro Person

Zuerst besuchen Sie die Nougatwelt Viba mit ihrer Ausstellung und süßen Verführungen im Werksverkauf. Wer hat die Nougatstange erfunden? Und welche Rolle spielt hierbei eine alte Zigarrenpackmaschine? Wie viele Haselnüsse sind in einer Nougatstange? So viele Fragen auf die der Rundgang durch die Viba Ausstellung Antworten parat hält. Mit Spaß, Spiel sowie Genuss wird unterhaltsam und interaktiv das Thema "Wie wird die Nuss zum Nougat“ dargestellt. An verschiedenen Stationen können Sie selbst aktiv werden, reinhören und nachlesen. Erfahren und erleben Sie Schritt für Schritt mehr über Nougat und Viba als Unternehmen.

Anschließend wartet der mittelalterliche Adventsmarkt auf Schloss Wilhelmsburg mit seinen Attraktionen auf Sie. Hier können Sie auch die kulinarischen Genüsse des Mittelalters probieren. Auf dem Schlosshof, in der Herrenküche und im großen Weinkeller erwartet Sie ein mittelalterliches Markttreiben. Viele Stände mit zahlreichen Handwerkern wie Töpfer, Imker, Seifenmacher, Schmuckler, Lederer, Weberei, Schneiderei, Zinngießer geben Einblick in alte Techniken. Zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt gehören auch Schwertkämpfe, Schwerttänze und Lichtertänze des Trachenvereins "Siebenthäler", Auftritte des Feuerkünstlers, Märchenerzählen, Kinderbasteln, sowie auch der Nikolaus, der kleine Geschenke an Jung und Alt verteilt. Sicher findet man noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk beim Fellhändler, bei Holzspielzeug, bei Räucherwerk und anderen Händlern. Für kulinarische Spezialitäten wie Wildschwein, Met, Räucherfisch, Knoblauchbrot, gebrannte Mandeln und vieles mehr ist bestens gesorgt. Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt wird auch von musikalischer Musik umrahmt.