HWP1klein  Veolia Bühne klein  Spieloval klein

Der Hofwiesenpark ist die größte Parkanlage der Stadt Gera und wurde im Zuge der Bundesgartenschau 2007 angelegt. Der Park liegt inmitten des Kulturareals im Stadtteil Untermhaus und in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum.
Die Anlage bietet auf insgesamt 30 Hektar weite Grünflächen, ein interessantes Geländeprofil und ein jahreszeitlich wechselndes Blütenflor.
Im gesamten Park sind Aktionsinseln in Heckenovale eingebettet. Dazu gehören das Veranstaltungsoval mit Freilichtbühne, das Karibiko mit idyllischer Teichanlage sowie das Spieloval mit der abenteuerlichen Riesenvogelwelt 
In zwölf Partnerschaftsgärten, die im Halbrund angelegt sind, präsentieren sich Geras Partnerstädte von Fort Wayne bis Rostow am Don und stellen mit den verwendeten Pflanzen und Materialien Bezug zu ihrer Heimat her.
Abwechskungsreiche Kultur-, Spiel- und Sportangebote sowie Gastronomie begeistern die zahlreichen Parkbesucher. Jedes Jahr am letzten Wochenende im April starten tausende Geraer und Gäste mit dem Hofwiesenparkfest in die neue Freiluftsaison.